Allgemein
 
  • Home
  • Impressum
  •  
      Outdoortreffs
     
  • PLZ 00000 (20)
  •  
  • PLZ 10000 (44)
  •  
  • PLZ 20000 (24)
  •  
  • PLZ 30000 (26)
  •  
  • PLZ 40000 (20)
  •  
  • PLZ 50000 (14)
  •  
  • PLZ 60000 (41)
  •  
  • PLZ 70000 (27)
  •  
  • PLZ 80000 (48)
  •  
  • PLZ 90000 (27)
  •  
      Treffpunkt melden
     
  • Outdoortreffs
  •  
      Mehr FKK
     
  • FKK Bilder
  • FKK Filme
  • FKK Datenbank
  •  
     Mediadaten
     
  • Outdoortreffs:
  • 291


    Kostenloses Spiel

    jetzt ausprobieren

     

    Diese Frauen stehen auf Outdoor Sex

    Mit S8 nach Offenbach, umsteigen in die Rodgau-Bahn (RMV-Linie 62) bis Nieder-Roden. Dann weiter mit Bus 969 oder mit dem Rad über Schweringer Straße, rechts in den Heusenstammer Weg. Mit dem Auto über die A3 bis Weiskirchen, dann die B45 Richtung Darmstadt bis Ausfahrt Dudenhofen, Richtung Dietzenbach, links in die Rodgau-Ringstraße. 1000 Parkplätze kostenlos

    Mit Fahrrad via Mainuferweg oder mit S-Bahn nach Hanau und/oder mit RMV-Linie 55 (Richtung Aschaffenburg) bis Bahnhof Großkrotzenburg, auf der Niederwaldstraße nach Osten. Mit dem Auto über die A66, B40 und B8 Richtung Aschaffenburg, Weg zum See hinter Abfahrt Großkrotzenburg ausgeschildert. Parkgebühr: drei Mark für Autos, Motorräder frei.

    Mit dem Fahrrad am Main-uferweg entlang, hinter Bürgel rechts. Mit der Straßenbahn (Linien 11 und 12) bis Fechenheim-Post, danach zu Fuß oder mit dem Rad über den Weinberg-Steg, oder von der S-Bahn-Station Offenbach-Marktplatz mit Buslinie 101 nach Bürgel. Keine Auto-Parkplätze.

    Mit der S-Bahn (Linie 8) nach Raunheim, dann über Haßlocher Straße und Haßlocher Weg durch den Wald am Waldweg rechts. Oder mit der S-Bahn (Linie 8) bis Rüsselsheim und weiter mit Buslinie 5a bis Waldweg (von dort gut zehn Minuten zu Fuß). Mit dem Auto über die B43 bis zum »Bundesstraßenkreuz« am Stadteingang, über Bonner Straße Richtung Haßloch, von dort ausgeschildert. Parkplätze kostenlos.

    Am besten mit dem Rad den Mainuferweg (Richtung Aschaffenburg) oder mit RMV-Bahn 55 (Richtung Aschaffenburg) nach Großkrotzenburg und mit der Fähre übersetzen; der See liegt am Südostrand des Ortes (Richtung Seiigenstadt). Auto: A3 bis Abfahrt Hanau, am zweiten Kreisel Richtung Seligenstadt, der See liegt am Ortsausgang links; begrenzte Parkmöglichkeit.

    Mit dem Fahrrad (RMV-Linien S3 und S4 bis Bahnhof Buchschlag, dann den ausgeschilderten Radweg des Umlandverbands Frankfurt (UVF); UVF-Radrouten gibt's zudem ab Friedensbrücke und Mainfähre Höchst. Ab Bahnhof Buchschlag pendelt ein Shuttle-Bus täglich alle halbe Stunde zum See. Parkplätze sind kostenpflichtig (2,50 Euro für Autos, 1,30 Euro für Motorräder) und an sonnigen Wochenenden meist schon vormittags belegt (Anfahrt über die B44, der See ist hinter Zeppelinheim links ausgeschildert).

    Mit dem Rad in der S-Bahn Linie 8 nach Raunheim, dann über die Schillerstraße, Schwarzer Weg nach Osten, an der Kreuzung Rudolf-Ihm-Straße, nach rechts zur Ziegelei. Mit dem Auto von Frankfurt über die A3 und B 43, hinter Stadteinfahrt Raunheim ist der See links ausgeschildert. (,Schützenhaus Tell"). Die Parkplätze sind kostenpflichtig (Autos 3,00 Euro, Motorräder 1,50 Euro).

    Per Rad den Mainuferweg entlang (Richtung Aschaffenburg), in Mainningen am Leuschner-Platz auf die Zellhäuser Straße (der See liegt links), dann zum Königssee (am Ortseingang Zellhausen rechts) weiterfahren. Oder Rad mitnehmen bis Seligenstadt (RMV-Linie 64 ab Hanau), dann Richtung Mainhausen-Zellhausen zum Königssee (vor Ortseingang Zellhausen links) oder zum Mainuferweg Richtung Mainningen. Auto: A3 bis Seligenstädter Kreuz, A45 Richtung Hanau, erste Abfahrt (Mainhausen) Richtung Seligenstadt, erste Kreuzung rechts nach Mainningen (Schild ,,Freizeitpark") oder links nach Zellhausen.

    Mit der Taunusbahn (RMV-Linie 15), dann mit dem Rad durch die Stadt, Richtung Weiltal. Mit dem Auto über die A661 und B456 bis Usingen, in der Stadt links auf die B275 in Richtung Wiesbaden abbiegen. Der See ist rechts ausgeschildert. Kostenpflichtige Parkplätze auf der Wiese.

    Am Silbersee (Wettenberg) treffen sich ab Einbruch der Dunkelheit diverse Pärchen zum geilen Sex auf der Liegewiese. Fast jeden Abend ist hier was los.

    Am Nidda-Stausee nahe Schotten. Beste Zeit unter der Woche ab 19:00h. An Wochenenden nicht so gut.

    zwischen Kelsterbach und Raunheim gibt es einen Waldsee mit vielen Büschen und Bäumen, aus Kelsterbach raus in Richtung Raunheim, ca. 1 km nach Ortsausgang eine große Ampel, links abbiegen und durch die Unterführung durch, nach 300 m rechts der Waldparkplatz, dann durch den Wald zum See laufen, sehr viele junge Pärchen und ältere, auch viele Spanner die sich geil Wichsen und es sich selbst besorgen, oral, anal oder mit der Hand, beste Zeit ab 17 Uhr.

    Tolle Frauen, oben ohne zu sehen mit einen kleinen Fick immer bereit wo auch immer

    Der See liegt zwischen Trais-Horloff und Uthpe in der Nähe von Hungen. Offiziell gilt der nicht als Badesee, aber FKKler tumeln sich hier recht häufig. In den warmen Monaten trifft man hier mehr oder weniger täglich zeigefreudige Pärchen. Allerdings: Nicht zu verwechseln mit dem Inheidener See !

    Das Herkulesdenkmal ist im Bergpark Wilhelmshöhe. Treffpunkt für zeigefreudige Pärchen. Für Voyeure ein Leckerbissen. Die Paare sind in den meisten Fällen an Kontakten nicht interessiert.

    A 480 Richtung Marburg, ab dort ist der See ausgeschildert. Hier sind viele Spanner und spinner. Wer hier was erleben möchte muß mit vielen Voyeuren rechnen.

    Zwischen Dillenburg und Biedenkopf ist in Eschenburg-Eibelshausen der Holderberg. Anfahrt erfolgt über die B253 in Richtung Simmersbach. Am Ortsausgang links abbiegen und am Sportplatz vorbei fahren. Am Berg ist rechter Hand ein Wäldchen am Berggipfel. Hier trifft man regelmäßig Pärchen im Auto, in der Schutzhütte oder auf den anliegenden Wiesen.

    Das Rebstockbad ist in der August-Euler-Str. 7. Am Wochenende viel Gaypublikum. Weitere Infos unter 069 - 70 80 78

    Am Niddastausee bei Schotten, links durch das kleine Wohngebiet links hoch zur Liegewiese, treffen sich bei schönem Wetter Pärchen und Homos für wilde treffen.

    Badesee B44 in Richtung Frankfurt. Ab nachmittags sind hier viele Gays unterwegs.

    Baggersee, Paare, Männer, Lesben und Schwule treffen sich abends hier um gemeinsam zu fi..en. Für Spanner gibt es hier auch schöne verstecke.

    Zwischen Kelsterbach und Raunheim gibt es einen Waldsee mit vielen Büschen und Bäumen... aus Kelsterbach raus in Richtung Raunheim...ca. 1 km nach Ortsausgang eine grosse Ampel... links abbiegen und durch die Unterführung durch... nach 250 bis 300 m rechts der Waldparkplatz... dann durch den Wald zum See laufen... sehr viele junge Pärchen und ältere...auch viele Spanner die sich geil Wixen und es sich selbst besorgen...Oral,Anal oder mit der Hand... beste Zeit ab 18 Uhr.

    In Frankfurt am Flughafen, Terminal 1, Untergeschoß bei den Eingängen zu den Parkhäusern. Bei den hohen Parkhausnummern gibt es eine Männertoilette, auf der immer was los ist. Gemeinsam wichsen, zusehen und auch mehr.

    Marktplatz Höchst. Bei der Markhalle direkt neben dem Schwimmbad. Treffpunkt für Gays ab ca. 16 Uhr.

    Das Continental Bathhouse ist in der Alten Gasse 5. Öffnungszeiten: Täglich 14 - 04 Uhr, Fr-Sa 14 - 08 Uhr. Grosse schwule Sauna im Bermudadreieck. Weitere Infos unter 069 - 28 27 57

    Der Saunatreff ist in der Kirchstrasse 11. Weitere Infos unter 06157 - 74 54

    Das Parkhotel + Parksauna in dem Laubacher Weg 29. Sehr gute Saunaanlage. Telefonische Infos unter: 06441 - 929 10

    Das Balineum ist in der Eschersheimer Landstr. 88. Mo, Do,Fr, Sa 10 - 23 Uhr, So 9 - 20 Uhr. Weitere Infos unter 069 - 95 52 46 10

    Die Odenwald Therme ist in der Elisabethenstr.13. Öffnungszeiten: Mo-Sa 09.00 - 24.00 Uhr; So 09.00 - 22.00 Uhr. Weitere Infos unter 06063 - 57 850

    Hier nicht fündig geworden?
    Versuchen Sie es doch einmal in der Premium FKK-Datenbank

    Sexkontakte - Thaipussy -